Welches NAS-System? Synology!

Folgende Marken habe ich im Einsatz:

  • Buffalo
  • Thecus
  • Synology

Mit welcher arbeite ich am liebsten?
Ganz klar mit Synology!
Warum? Weil ich damit so vieles machen kann. Beispiele gefällig?

Synology DS216j 6TB (2x 3TB WD Red) 2-Bay Desktop-NAS-Unit

Am meisten begeistern mich das fortschrittliche, immer aktuelle Betriebssystem (=Webinterface) und die große Community hinter den Geräten von Synology. Es gibt hunderte Erweiterungen (=Pakete) von allen möglichen Leuten, die sehr einfach im Webinterface in der Paketverwaltung installiert werden können.

Ziemlich alle Serverdienste, die man häufig benötigt, werden durch diese Erweiterungen abgedeckt. Es gibt Pakete für die Videoüberwachung, Multimedia-Anwendungen wie Multiroom-Audio (Squeezebox-Server), Video-Streaming (Plex) und Sat-over-IP (TVHeadend). Außerdem auch für die Hausautomatisierung. (Fhem)

Damit ist man im privaten Bereich bereits sehr gut bedient, auch wenn ich jetzt nur diese Dienste aufgezählt habe, die bei mir zum Einsatz kommen.

Weiters habe ich mehrere dieser Geräte auch in Firmen im Einsatz und bin immer wieder erstaunt über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Geräte. Beispielsweise habe ich das Gerät an einem Standort als Reverse-SSH-Tunnel konfiguriert, damit ich (ohne Teamviewer 😉 ) über eine Remoteunterstützungs-Verbindung weiterhelfen kann, wenn mal nichts geht. Durch das zugrundeliegende offene Linux Betriebssystem ist das überhaupt kein Problem. In einer weiteren Firma habe ich per sshfs einen entfernten Backup-Speicherplatz eingerichtet worauf die NAS nun zuverlässig sichert.

Wie gesagt, ich bin von den Möglichkeiten dieser Geräte beeindruckt und würde für mich selber immer wieder für ein Synology entscheiden.

Autor: David

Ich bin ein leidenschaftlicher Techniker, der gerne mit elektronischen Gadgets experimentiert. Meine Augen beginnen zu leuchten, wenn ich über smarte Systeme im Wohnbereich diskutiere, besonders seitdem ich gemeinsam mit meiner Frau ein Eigenheim geschaffen habe. Beruflich bin ich in der IT-Branche tätig.

Kommentar verfassen